Schulstiftung der Ursulinen im Bistum Aachen

Zukunft stiften Profile bilden

In unseren Schulen sollen die Jugendlichen für ihre Persönlichkeitsbildung die eigenen Talente entdecken, einschätzen und entfalten. Sie lernen in Auseinandersetzung mit anderen den eigenen Standpunkt zu vertreten und die Balance zwischen ihrer Autonomie und den Wünschen ihrer Umwelt zu finden. Dazu wollen wir ihnen helfen.

Soziales Lernen findet an vielen Orten statt. Wir begründen es besonders in der vor Gott vorbehaltlos zugesagten Liebe zu allen Menschen. Deshalb legen wir Wert auf die Bereitschaft, soziale Verantwortung zu übernehmen und möchten die Jugendlichen sensibilisieren, alle Menschen zu achten, unabhängig von ihrer Herkunft, ihren persönlichen Erfahrungen, ihren Stärken oder Schwächen.

Wir legen Wert auf religiöse Erziehung und Bildung. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen zu Fragen des Glaubens an Gott eine eigene Position erlangen und im Lebensraum Schule religiöse Erfahrungen machen können.Religiöse Bildung führt nicht aus der Welt hinaus, sondern mitten in sie hinein.

Die Marienschule in Krefeld und das St. Ursula Aachen Gymnasium in Aachen sind staatlich anerkannte Gymnasium in der Trägerschaft der Ursulinenkongregation Calvarienberg-Ahrweiler e.V.
Als katholische Schulen stehen sie auch nicht-katholischen und nicht-christlichen Kindern offen.